Gesellschaft · 23. März 2020
Während die Corona-Pandemie die Menschheit weltweit in Atem hält, geschieht in vielen Ländern gleichzeitig etwas ganz Besonderes. Die Luftqualität verbessert sich. Flüsse werden klarer. Meeresbewohner wagen sich wieder an Küsten heran. Was für den Mensch ein wahrgewordener Horror ist, bedeutet Mutter Natur und ihren Kindern in erster Linie ein erleichtertes Aufatmen. Natürlich wurden wir mit Ausbruch eines neuartigen Virus, global gesehen, vor eine neue und auch beängstigende Situation...
Religion · 05. März 2020
Wir leben in einer sich immer schneller drehenden Welt. Unsere Wissenschaft und der technische Fortschritt scheinen in den letzten Jahrzenten wahre Quantensprünge vollbracht zu haben. Ich finde diese Bereiche lebensnotwendig. Haben Sie uns doch im Laufe der Zeit nicht nur viel Wissen und Aufklärung, sondern auch allerlei Annehmlichkeiten beschert. Mancher spricht in Anbetracht dieser Entwicklung gar von einer ‚Entzauberung‘ unserer Existenz. Es hat sich in Hinblick auf die menschliche...
Gesellschaft · 24. Februar 2020
Mobbing ist ein grausamer gesellschaftlicher Trend, welcher sich durch alle Altersgruppen und Bereiche des öffentlichen Lebens zieht. Und es kann jeden treffen. Deinen Freund. Dein Kind. Ja, sogar dich selbst. Ein aktueller Mobbing-Fall in Australien, der sich im Internet millionenfach verbreitet, zeigt einen 9-jährigen Jungen, der unter Tränen seiner Mutter vor laufender Kamera ankündigt, einfach sterben zu wollen. Der besagte Junge ist kleinwüchsig und deshalb Ziel laufender...
Gesellschaft · 19. Februar 2020
Der seit Jahren um sich schlagende Selbstoptimierungswahn betrifft längst nicht mehr nur Äußerlichkeiten àla ‚Pimp my Face & Body.‘ Heute dienen auch viele Wellnessangebote, Persönlichkeitsseminare und Selbstfindungskurse – ja, ihr habt richtig gelesen – in erster Linie dazu, sich selbst in jeglicher Hinsicht weiter hoch zu puschen. Man sollte mittlerweile nämlich nicht nur äußerst schön, sondern auch wahnsinnig klug, über die Maßen in sich ruhend und zugleich permanent...
Religion · 17. Februar 2020
Wer denkt Exorzismus, dass heißt die Austreibung böser Geister und Dämonen, gehöre einem düsteren, längst vergangenen Zeitalter an, der irrt gewaltig. Exorzismen gibt es wohl seit Menschengedenken und wurden bereits in vielen Religionen praktiziert. Bis heute. Ein wesentlicher Bestandteil zahlreicher spiritueller und religiöser Lehren ist der nie endend wollende Kampf zwischen guten und bösen Mächten. Und das Preisgeld ist nichts geringeres als die menschliche Seele. Im Dschungel der...
Emotionen · 14. Februar 2020
Die Suche nach Glück ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Auch wenn sich das, was wir heute unter einem glücklichen Leben verstehen, seit unseren Ursprüngen gravierend verändert hat. Schließlich kämpfen wir heute in der Regel nicht mehr ums nackte Überleben. Weder muss der moderne Mensch von wilden Tieren fliehen, noch in nicht immer erfolgreiche Jagden ziehen, um hungrige Mägen zu füllen. In der westlichen Welt leben wir im Überfluss. Wir haben von allem mehr als genug. Wenn...
Liebe & Sexualität · 14. Februar 2020
Den Valentinstag, den sogenannten 'Tag der Liebenden', verdanken wir wie so oft in der Religionsgeschichte irgendeinem Heiligen. In diesem speziellen Fall dem heiligen Valentinus. Welchen genau davon ist bis heute ungeklärt, da es offenbar eine ganze Menge von ihnen gab. Natürlich handelte es sich wie so oft um einen christlichen Märtyrer, der aufgrund seiner Überzeugungen und seines Glaubens, einen qualvollen jedoch unbedingt heldenhaften Tod erlitt. Quellen darüber, wie aus einem...
Social Media · 12. Februar 2020
Ist es ein Zufall, dass die heutigen Influencer-Sternchen, welche seit Jahren ihr Unwesen auf YouTube und anderen Sozial-Media-Kanälen treiben, namentlich einer Infektionskrankheit gleichen? Ich sehe so manche Parallelen zwischen den selbsternannten 'Promis' und der höchst ansteckenden Influenza-Grippe. Denn beide breiten sich wellenförmig aus und infizieren rasch ihr gesamtes Umfeld. Wobei der immense Wirkungskreis der Influencer, jeglichen Virus vor Neid erblassen lässt. Viele Influencer...
Emotionen · 07. Februar 2020
Von dem französischen Philosophen, Mathematiker und Naturwissenschaftler René Descartes, stammt die berühmte Aussage: "Ich denke, also bin ich." Doch beschreibt dieser Satz, trotz der kognitiven Höchstleistungen zu der menschliche Wesen im Stande sind, tatsächlich unsere Existenz am treffendsten? Oder unterlag Descartes einem Irrtum? Denn was wäre der Mensch, ohne seine Gefühle. Natürlich scheinen unsere Empfindungen in einer leistungs- und gewinnorientierten Gesellschaft keinen hohen...
Gesellschaft · 05. Februar 2020
Die Esoterik erfreut sich bei ihrer breitgefächerten Anhängerschaft nicht nur seit vielen Jahren großer Beliebtheit, sondern ist gleichzeitig auch ein milliardenschweres Geschäft. Ein Geschäft mit den Hoffnungen, Sehnsüchten, aber auch Ängsten der Menschen. In meiner Zeit des Suchens, welche mich lange in dieser Märchenwelt für Erwachsene herumtreiben ließ, bin ich in so manche surrealen und phantastischen Welten gestolpert. Von Heilsteinen, Lebensratgeber, über Engelsprays,...

Mehr anzeigen